Rückblick: Gottesdienst im Grünen, Juli 2020

Veröffentlicht in: Gottesdienst, Startseite | 0

Der alljährliche „Gottesdienst im Grünen“ am 19. Juli 2020 war alles andere als die „same procedure as every year“. Dass wegen Waldbrandgefahr das anschließende Grillfest ausfallen musste, hatten wir ja schon in den vergangenen Jahren. Den Schutzmaßnahmen der Coronapandemie folgend musste das gemeinsame Mittagessen in diesem Jahr komplett abgesagt werden. Dafür war der Gottesdienst um 11 Uhr aber „normaler“ als sonst in diesen Tagen, denn im Freien mit genügend Abstand durfte sogar mitgesungen werden. Die Band unter der Leitung von Jörg-Livius Schneider sowie das Bläserensemble, geleitet von Michael Häcker, umrahmten den Gottesdienst musikalisch. 

Auf dem großzügigen Außengelände der Grillhütte hinter dem Tierpark Walldorf fand jeder genügend Corona-Sicherheitsabstand und die meisten auch ein Schattenplätzchen, von dem aus sie am Gottesdienst unter der Leitung von Sonja Wickel teilnehmen und der Predigt von Gerhard Burbach folgen konnten.

Im Schatten der Bäume ließ es sich gut aushalten

Das Bläserensemble und die Musiker der Freien evangelischen Gemeinde stehen weit verstreut

Fotos: Alexander Lucas