„Macht hoch die Tür“ – Alte (traditionelle) und neue Lieder mit der Lobpreisband auf dem Walldorfer Weihnachtsmarkt 2019

Eingetragen bei: Gemeindeleben, Startseite | 0

Die Adventszeit hat begonnen und damit die Saison der Weihnachtsmärkte. Lichter, Glühwein, Tannengrün, Basteleien und jede Menge Leckereien sind die alljährliche und altbewährte Mischung für die richtige Stimmung zwischen all den Buden und Verkaufsständen.

Zu einem runden Ganzen wird diese aber erst durch die passende adventliche und weihnachtliche Musik. Dafür zeichnete am Samstagabend des ersten Wochenendes des Walldorfer Weihnachtsmarkts die Lobpreisband der Freien evangelischen Gemeinde Wiesloch-Walldorf verantwortlich. Mit traditionellen und neuen Advents- und Weihnachtsliedern brachte sie im Pavillon vor der katholischen Kirche die Botschaft musikalisch weiter, um die es an Weihnachten geht: Jesus, Gottes Sohn, wurde Mensch und kam auf diese Welt!

In der Besetzung Keyboard, Bass, Gitarre, Percussion und Gesang spielten und sangen die Musiker die adventlich-weihnachtliche Marktstimmung direkt in die Ohren und Herzen der Zuhörer, von denen so mancher neben Glühwein, Waffel oder Bratwurst fröhlich mitsang oder mitsummte.

Links: Veranstaltungsrückblick in Facebook

„Die Band“ vor dem Beginn.
Der Weihnachtsmarkt in Walldorf vor der katholischen Kirche