Lese-Lieder-Abend mit Judy Bailey und Patrick Depuhl „Das Leben ist nicht schwarz-weiß“ am Freitag, 23. Oktober 2020 20:00 Uhr

Eingetragen bei: Konzert, Startseite | 0

Ein Dialog mit Songs aus voller Seele und Texten mitten aus dem Leben erwartet die Besucher beim Lese-Lieder-Abend mit Judy Bailey und Patrick Depuhl am Freitag, 23. Oktober 2020, um 20:00 Uhr im Gemeindezentrum der FeG Wiesloch-Walldorf, Bunsenstr. 1. 

Am Auftaktabend des „Walldorfer Herbstes“ anläßlich der 1250 Jahr Feier der Stadt Walldorf.

Voller Humor, mit Hirn und Herz, über Heimat und Gott, über Vater und Land. Nah und fern. Neue Blicke auf alte Geheimnisse. Erstaunlich offen, verletzlich und stark, von zwei Weitgereisten die seit 25 Jahren ein Paar sind: Sie spielten ihre Lieder in über 30 Ländern vor Millionären und Ministern, Präsidenten, Papst und Friedensnobelpreisträgerinnen, ebenso wie für Obdachlose, Gefangene und Geflüchtete. Judy Bailey ist Singer-Songwriterin. Sie schenkt Sonnenschein und Lebensfreude, aber auch Trost, Hoffnung und neue Fragen für die Lebensreise. Patrick Depuhl ist Geschichtenerzähler, Wortspieler und eine Stimme die bewegt. Die beiden sind seit 25 Jahren ein Paar und leben mit ihren drei Söhnen in Alpen am Niederrhein.

Das Leben ist nicht schwarz-weiß.“ ist der zweite Lese-Lieder-Abend der beiden Künstler, nach „LIFESONG. Das Leben schreibt die besten Lieder.“ Die Reise geht weiter – und ist doch überraschend neu. Denn die meisten Dinge die Gott schuf sind erstaunlich bunt… 

Ein inspirierendes Zusammenspiel von Musik und Sprache. Songs aus voller Seele. Dazu Geschichten durch Höhenflüge und Krisen. Einblicke voller Liebe, Hoffnung & Trost… Es darf gesungen werden. Es darf gelacht werden. Und es darf geweint werden.

Herzliche Einladung zu diesem Abend am Freitag, den 23. Oktober 2020, 20:00 Uhr im Gemeindezentrum der Freien evangelischen Gemeinde Wiesloch-Walldorf, Bunsenstr. 1, 69190 Walldorf

Abendkasse und Einlaß ab 19:15 Uhr.

Informationen zu Eintrittskarten und zum Vorverkauf folgen im Laufe des Frühjahres.

Links

Judy Bailey und Patrick Depuhl (Foto: Darius Ramazani/www.judybailey.de)