17. Mai 2020

Gottesdienst – 17.05.2020 – Lehren aus der Krise

Prediger:
Passage: Sprüche 4,23

Bible Text: Sprüche 4,23 | Prediger: Fred Ritzhaupt | Auch einmal das Positive sehen, nicht alles nur negativ. Dieses Credo greift Pastor Fred Ritzhaupt in seiner Predigt auf. Er zitiert den französischen Theologen, Paläontologe Pierre Teilhard de Chardin: „Die größte Gefahr worüber die Menschen in Schrecken geraten könnten, ist nicht irgendeine Art von Katastrophe, sondern der Verlust an Lebensfreude“. Diese auf frühere Zeiten gemünzte Aussage gilt auch jetzt in der Corona-Pandemie. „Sie ist eine Katastrophe mit zahlreichen Todesopfern und noch viel mehr Menschen, die unter den Kontaktverboten seelisch leiden.“ Aber er macht Mut, in dieser Situation auch positive Seiten abzugewinnen: Weniger Termine bieten Zeit, auch einmal die Natur zu genießen, Kontakte zu pflegen, die einem vielleicht auch neu wichtig werden. „Das Leben wird intensiver“, so Ritzhaupt und gab dabei den Bibelvers aus Sprüche 4,23 mit auf den Weg: „Mehr als auf alles andere achte auf Dein Herz, denn von ihm geht das Leben aus.“ 

Hier im Podcast ist die Predigt von Fred Ritzhaupt zu hören.
Sonntag, 17.05.2020

Der vollständige Gottesdienst ist im YouTube-Kanal der FeG Wiesloch-Walldorf veröffentlicht und auch unten eingebunden. Genießt diesen Gottesdienst auf dem Parkplatz vor dem Gemeindezentrum mit sehr vielen Liedern und einer Predigt von Pastor Fred Ritzhaupt.

Manuela Günder führt durch diesen Gottesdienst.