Die Geschichte der Freien evangelischen Gemeinde Wiesloch-Walldorf beginnt eigentlich im August 1989, als die FeG in Heidelberg gegründet wird. Einige Wieslocher besuchen schon bald die Gottesdienste in Heidelberg und im April 1993 gründet sich ein erster Hauskreis in Wiesloch.

Aufgrund der zahlreichen jungen Familien bietet sich ein zweiter Arbeitszweig an: Eine Mutter-Kind-Gruppe startet im Januar 1999 zunächst in privaten Räumen. Seit dem Frühjahr 2000 findet sie als "Eltern-Kind-Gruppe" im Bürgerhaus Altwiesloch statt.

2005


Am 28. Januar 2005 findet im Palatin in Wiesloch ein Konzert mit Christoph Zehendner und Manfred Staiger statt.


In den Folgejahren wächst die Zahl der Mitglieder und Freunde der FeG Heidelberg aus dem Bereich Wiesloch-Walldorf ständig an und dadurch wächst der Gedanke, eine eigene Gemeinde hier in "WiWa" zu gründen.

 

 

 

 

 

 

Im Oktober 2005 stellt Pastor Fritz Weidemann die Vision einer "Tochtergemeinde" in Wiesloch den Mitgliedern der FeG Heidelberg vor. Kein völlig neues Unterfangen, denn bereits 1999 wurde eine Tochtergemeinde in Bad Schönborn gegründet und seit März 2005 läuft die bundesweite FeG-Vision "100 neue Gemeinden in 10 Jahren"

 

 

 

 

 

 

 

2006

Ein Jahr später, am 12. Oktober 2006, beschließen die Mitglieder der FeG Heidelberg die Gründung einer Tochtergemeinde in Wiesloch. Am 30.11.2006 wird der Name "FeG Wiesloch-Walldorf" beschlossen, um den Gedanken des Doppelzentrums aufzunehmen.

 

 

 

 

 

 

2007

Die Folgemonate sind geprägt vom Planen, Vorbereiten und der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten.

Grillfest an der Reservistenhütte in Walldorf

Auch einige Veranstaltungen werden schon durchgeführt, wie zum Beispiel ein Sommerfest am 1.7.2007 in der Reservistenhütte beim Tierpark Walldorf, sowie regelmäßige Abendmahlsgottesdienste im Bürgerhaus Altwiesloch. Im Januar 2008 beteiligt sich die Gemeinde an der Allianz-Gebetswoche in Wiesloch.

2008

Der spanische Pantomime Carlos Martínez im Kulturhaus Wiesloch

Am 17.2.08 veranstaltet die Gemeinde einen Abend mit dem spanischen Pantomime Carlos Martínez im Wieslocher Kulturhaus.

Freie Räume im 1. OG des Autohaus Bernecker werden im Januar 2008 besichtigt

Anfang 2008 tun sich neue Raumoptionen auf: Im 1. OG des Autohauses Bernecker in der Bunsenstr. 1 in Walldorf (direkt an der Stadtgrenze Wiesloch-Walldorf) können bisher freistehende Büroräume umgebaut und auch baurechtlich umgenutzt werden. Im neuen Filmpalast Luxor kann die Gemeinde Sonntagmorgens einen Kinosaal anmieten und die benachbarte Haley-Musikschule vermietet der Gemeinde die Unterrichtsräume für den Kindergottesdienst Arche WiWa.

Abschied aus der FeG Heidelberg

Mit diesen drei Standorten kann die Gemeinde im April 2008 starten und verabschiedet sich am 6. April im Rahmen eines Gottesdienstes aus ihrer Muttergemeinde in Heidelberg.

Unter dem Titel "Kirche im Kino" findet am 13. April 2008 der erste Gottesdienst im Saal BLACK des Luxor-Filmpalastes statt.

Bis die eigenen Gemeinderäume eingerichtet sind, feiert die Gemeinde noch weitere sechs Gottesdienste im Kino.

Am 18. April 2008 feiern die 59 Gründungsmitglieder zusammen mit Pastor Fritz Weidemann die offizielle Gründungsversammlung mit Unterzeichnung einer Gründungsurkunde.

Am 6. Mai 2008 findet erstmals ein Abendmahlsgottesdienst in den neuen Räumlichkeiten statt. Seit Juni 2008 werden dort auch die Gottesdienste am Sonntagmorgen gefeiert.

OB Franz Schaidhammer, Pastor Fritz Weidemann, Pfarrer Gerhard Engelsberger, Ulrike Schmalzridt und Michael Decker

Am 21. September 2008 feierte die FeG Wiesloch-Walldorf ihre offizielle Eröffnung im Staufersaal des Palatin in Wiesloch. Neben Vertretern der anderen christlichen Kirchen war auch Oberbürgermeister Franz Schaidhammer anwesend und überbrachte ein Grußwort.

Mike Müllerbauer im Kulturhaus Wiesloch

Am 22. November 2008 heißt es "Alle einsteigen - anschnallen - los geht's"!

Mike Müllerbauer kommt zum Familien-Mitmach-Konzert in das Kulturhaus Wiesloch.

Am 11. Dezember 2008 kommt Christoph Zehendener erneut in den Minnesängersaal des Palatin: Diesmal mit der Adventstour "Er kommt an"

RNZ vom 27.12.2008

An Heiligabend 2008 findet die erste Christvesper im Luxor Filmpalast statt. Der größte Saal des Kinokomplexes ist voll besetzt. Die Rhein-Neckar-Zeitung schreibt von den bequemsten Sitzgelegenheiten aller Weihnachtsgottesdienste im Doppelzentrum. "Hier sitzt Jesus in der ersten Reihe"!

2009

OB Franz Schaidhammer wird die erste Ausgabe der GZett überreicht

Im Juni 2009 erscheint die erste Ausgabe der "GZett", der Gemeindezeitung der FeG Wiesloch-Walldorf. Im Rahmen einer Pressekonferenz beim Wieslocher Oberbürgermeister Franz Schaidhammer wird sie der Öffentlichkeit vorgestellt.

"DIe Mütter" gastieren im ausverkauften Staufersaal des Palatin

Die Musikkabarettgruppe "Die Mütter" gastiert am 21. Juni 2009 im vollbesetzten Staufersaal des Palatin. Die Mütter werden nicht nur von Keyboarder und "Busfahrer" Eberhard Rink, sondern auch von Gitarrist Lothar Kosse und Schlagzeuger Daniel Jakobi unterstützt und nehmen gleichzeitig ihre live-CD "Wir meinen's doch nur gut" auf. Die 600 Besucher sind begeistert.

Am 5. Juli 2009 feiert die Gemeinde "Gottesdienst im Grünen" bei der Grillhütte am Tierpark in Walldorf.

Am 20. August 2009 beteiligt sich die FeG WiWa erstmals am Ferienspaß-Programm der Gemeinde Wiesloch, Walldorf und Dielheim. Der Grillplatz gegenüber dem Wieslocher Freibad ist Schauplatz des Geschehens.

Der jährliche Bundestag der Freien evangelischen Gemeinden Deutschlands findet am 19. September 2009 in der FeG Hamburg-Holstenwall statt. Mit fünf anderen Gemeinden wird die FeG Wiesloch-Walldorf als Gemeinde in den Bund Freier evangelischer Gemeinden aufgenommen.

Die Gemeindeleitung im Herbst 2009

Nach einer Zeit des Gemeindeaufbaus wird im November 2009 Pastor Michael Schalles aus Erlangen als vollzeitlichen Gemeindepastor berufen. 

Nach seinem Engagement in der Gründungsphase unserer Gemeinde widmet sich Pastor Fritz Weidemann nun wieder ganz dem Dienst in der Freien evangelischen Gemeinde Heidelberg.

Harald Knörzer bei der Gemeindefreizeit in Altleiningen

Vom 9.-11. Oktober 2009 findet die erste Gemeindefreizeit in Altleiningen/Pfalz statt. Die thematischen Impulse kommen von Pastor Harald Knörzer, einer der von der Gemeinde unterstützen Missionare.

Pastor Michael Schalles mit Ehefrau Kerstin und Familie

Am 9. November 2009 findet der erste Gottesdienst mit dem neuen Pastor Michael Schalles statt.

Auch an Heiligabend 2009 füllt sich der größte Kinosaal des Luxor-Filmpalasts für die Christmette mit Krippenspiel der FeG WiWa.

2010

April bis Juni 2010 findet gemeinsam mit der FeG Bad Schönborn ein Ehe-Kurs statt: Zehn Abenden mit Candlelight-Dinner und Impulsen für Gespräche zu zweit.

Blick in den neuen Gottesdienstsaal

Im Frühjahr 2010 kann der ehemalige Verkaufsraum des Autohauses in einen Gottesdienstsaal umgestaltet werden. Am 16. Mai 2010 findet der erste Gottesdienst dort statt.

Gemeindefreizeit in der Burg Altleiningen/ Pfalz

Die zweite Gemeindefreizeit vom 25.-27. Juni 2010 wieder in Altleiningen hat einen besonderen Höhepunkt: Am Samstagabend findet im dortigen Freibad die erste Taufe der Gemeinde statt.

Am 31. Juli 2010 kommt unser Schriftzug an die Fassade des ehemaligen Autohauses. Wir wollen nach Außen sichtbar sein.

Riesenstimmung beim Ferienspaß

Riesenstimmung herrschte bei der "Fischerparty", unserem Beitrag beim Ferienspass-Programm am 9. September 2010.

"Worship WiWa"

Für den 19. September 2010 findet unter der Überschrift "Worship WiWa" ein Abend voller Lobpreis statt.

Mit einer "Alpha-Party" am 24. September 2010 endet der zweite ALPHA-Kurs der Gemeinde.

Mitglieder und Freunde versammeln sich zum Gruppenbild vor dem Gemeindezentrum

Am 3. Oktober 2010 heißt es "Bitte recht freundlich": Wir machen ein Gruppenfoto vor unserem Gemeindezentrum... 

Der "Fromme Chaot" Adrian Plass mit Übersetzer Christian Rendel

Im Rahmen seiner Jubiläums-Tour "25 Jahre der Fromme Chaot" kommt Adrian Plass mit seinem Übersetzer Christian Rendel am 26. November 2010 in der FeG WiWa. Plass begeistert den vollen Saal des FeG-Gemeindezentrums mit seinen kleinen Alltagsanekdoten und seiner unverkrampften Art vom Glaube zu erzählen...

2011

Taufe in der FeG Bad Schönborn

Der zweite Taufgottesdienst der Gemeinde findet - mangels eigenem Taufbecken - am 16. Januar 2011 in den Räumen der Freien evangelischen Gemeinde Bad Schönborn statt. 

Am Palmsonntag, 17. April 2011, wird ein kleines Jubiläum geiert: Die 25. "Kirche im Kino" findet statt!

Vom 30. März bis 2. April 2011 wird "JesusHouse" aus der Stuttgarter Porsche Arena in das FeG-Gemeindezentrum übertragen. Der Einladung der FeG und des CVJM folgen viele Jugendliche.

Mitmach-Konzert mit Mike Müllerbauer

Der 6. Mai 2011 ist ein ganz besonderer Tag für alle Kinder, nicht nur unserer Gemeinde: Mike Müllerbauer, Heidi Müllerbauer und Andreas Doncic sind mit ihrem Familien-Mitmachkonzert das zweite Mal bei uns zu Gast - das erste Mal in unserem Gemeindezentrum.

Der "Gottesdienst im Grünen" am 15. Mai 2011 wird leider etwas durch den aufkommenden Regen gestört. Trotzdem wird im Anschluss gegrillt!

Gemeindefreizeit in Altleiningen

1.-3. Juli 2011: Auch die dritte Gemeindefreizeit findet im pfälzischen Altleinigen statt.

Am 8. Juli 2011 gründet sich die Frauenarbeit "Von Frau zu Frau" mit einem Picknick im Grünen.

Der zweite Ehe-Kurs finde im Café Art in Walldorf statt.

Feiert Jesus!-Konzert im Staufersaal des Palatin

Die erfolgreiche "Feiert Jesus!"-Reihe mit den CDs und Liederbüchern ist seit Jahren mit unserer Gemeinde durch verschiedene Mitwirkende verbunden. Am 23. September 2011 findet im Staufersaal des Palatin vor 800 Besuchern das große "Feiert Jesus"-Konzert unter der Leitung von Albert Frey statt. Im Chor von Dirigent Alexander Lucas sind auch einige Sängerinnen aus unserer Gemeinde - Heimspiel!

Die erste Frauenfreizeit findet vom 30. September bis 2. Oktober 2011 in Bad Herrenalb statt.

Am 11. November 2011 kommen Weltrekordler in die FeG: Das "Samuel Harfst Trio" hält den Eintrag im Guinness Buch der Rekorde für das längste Straßenkonzert. 24 Stunden wie beim Weltrekord dauert das Konzert, das die FeG mit dem CVJM Wiesloch veranstaltet, aber nicht... Wir freuen uns über ein "volles Haus"!

Vom 2.-4. Dezember 2011 beteiligt sich die Gemeinde erstmals am Weihnachtsmarkt in Walldorf.

 
 
 

Natürlich ging und geht unsere "Geschichte", die SEINE "Geschichte" ist, weiter...

Wir arbeiten gerade an der Fortschreibung. Aber es passiert so viel - wir kommen gerade einfach nicht hinterher :-)