Per Anhalter durch die Wüste – KecK in Ägypten, Samstag, 16. März 2019 in der FeG Karlsruhe

Wer oder was ist KecK? 
KecK – das sind die Kindererlebnistage im Bund Freier evangelischer Gemeinden.  

KecK – ist ein junges, sympathisches Erdmännchen, das ganz unbekümmert, fast ein bisschen frech, sagt, was es denkt. 

Damit bringt sich KecK regelmäßig in Schwierigkeiten, erlebt aber auch jedes Jahr neue spannende Abenteuer – natürlich mit den Kindern. 

KecK – hier erleben Kinder von 7-12 Jahren einen Tag voller Spannung, Spaß und Abenteuer. Gemeinsam mit KecK tauchen wir ein in eine fremde Welt, singen, spielen und entdecken Gottes Wort.

2019 heißt es  'KecK in Ägypten - Per Anhalter durch die Wüste‘. Das freche Erdmännchen KecK begibt sich auf Spurensuche in Ägypten. 

Wer sollte teilnehmen?
Wir laden alle Kinder im Alter von 7 - 12 Jahren ein, diesen Tag voller Spiele, Geschichten, Action und Spaß mit uns zu verbringen.
Die Kinder kamen in den letzten Jahren begeistert zurück. Die Urkunden hängen im großen Raum im Obergeschoss.

Wann? 
Samstag 16. März 2019 9:30 - 15:30 Uhr
Abfahrt Gemeindezentrum FeG Wiesloch-Walldorf: 8:30 Uhr 
Rückkehr Gemeindezentrum FeG Wiesloch-Walldorf: gegen 16:30 Uhr

Veranstaltungsort?
Freie evangelische Gemeinde Karlsruhe, Am Wald 2, 76149 Karlsruhe

Mitzubringen? 

  • 3,50 Euro als Teilnahmegebühr
  • 50 Cent Münzen für die "Maoam-Maschine" zu Gunsten des Spendenprojekts (https://i-ni-sini.de/).
  • Vesper für Mittagessen (Getränke sind vor Ort verfügbar)
  • Kuchenspende fürs Buffet
  • und ganz viel Freude und gute Laune

Anmelden?
Bitte meldet Euch bis zum Sonntag, den 24.02.2019 an bei Mirjam Klees, Die Anmeldung muß von den Eltern unterschrieben werden.
Den Flyer mit der Anmeldung gibt es hier zum Herunterladen. 

Noch Fragen?
Bitte wendet Euch an Mirjam Klees.