Frauentag: VerWERTung: Aus alt mach neu!

„Von Frau zu Frau“

Herzliche Einladung zum Frauentag - VerWERTung: Aus alt mach neu!

Haben alte, scheinbar nutzlose und vielleicht sogar defekte Sachen wirklich keinen Wert mehr? Nicht unbedingt. Des einen Schrott kann des anderen Schatz sein. Alten Sachen einen neuen, größeren Wert zu verschaffen, ist voll im Trend. Genau das wünschen wir uns manchmal auch selbst: Altes verändern, sich zum Positiven wandeln, Erneuerung erleben und schlussendlich heil werden. Einen neuen, echten Wert bekommen. Der Frauentag möchte dazu inspirieren, Ideen geben und ermutigen, sich auf Gottes Zusagen und Hilfe einzulassen.  

Die Referentin Eva Heid wohnt in Mannheim und ist Event- und Projektmanagerin. Die berufstätige Ehefrau und Mutter von Zwillingen braucht neben starken Nerven oft genug Kreativität und Einfallsreichtum, um immer wieder neue Alltagsschätze zu finden. Sie wird uns von ihren Erfahrungen und Erlebnissen berichten. 

Der Vormittag bietet für alle Sinne etwas. So kann man Musik genießen, gemütlich vom reichhaltigen Frühstücksbuffet kosten und sich in angenehmer Atmosphäre unterhalten.

Außerdem wird es einen Kleidertausch geben. Sie können somit auch in Ihrem Kleiderschrank Platz für Neues schaffen! Bringen Sie gut erhaltene, saubere Kleidungsstücke mit und tauschen Sie diese gegen andere ein. 

Die Kosten für den Frauentag inclusive Frühstücksbuffet betragen 10 € (8 € für Ermäßigte). Tickets können nach vorheriger Anmeldung am Tag der Veranstaltung oder vorab am Büchertisch der FeG Wiesloch-Walldorf erworben werden.

Anmeldung gerne bei Dorothée Müller: dorothee.mueller(at)feg-wiwa.de, Tel. 06224 - 909 83 34

Samstag, 03. Februar 2018 von 10:00 bis 13:30 Uhr Bunsenstraße 1, 69190 Walldorf

Ein Tag für Frauen in allen Lebenslagen: Berufstätige, Mütter, Großmütter, Singles – auch jeder beliebige Mischtyp.

Eva Heid (Foto: © Jan Koch)