Kindergottesdienst "Arche WiWa"

Komm’ an Bord der Arche WiWa

Ihr fragt Euch: „Arche WiWa…, was ist das?“ Arche WiWa steht für den Kindergottesdienst der FeG Wiesloch-Walldorf. Wenn ihr zwischen 0 – 12 Jahren alt seid und sonntags von 10.30 – 12.00 Zeit habt zu kommen (mit oder ohne Eltern), seid ihr sehr herzlich eingeladen. Mitarbeiter der Arche erwarten euch bereits ab 10.15 Uhr.

„Wieso Arche?“ fragt Ihr? Die Geschichte von Noah und Gott fasziniert uns: Gott hat Noah und uns ein Zeichen gegeben, das uns heute noch daran erinnert, dass Gott immer zu seinen Geschöpfen steht: „Gott sagte zu Noah: Der Regenbogen ist mein Zeichen, dass ich Menschen und Tiere und die ganze Welt liebe.“ (1. Mose 9, 17)

Unser Kindergottesdienst soll in etwa so ein Schutzraum, ein Vertrauensraum sein, wie die Arche Noah. In diesem möchten wir zeitgemäß, altersgerecht und spielerisch die Bedeutung von Jesu Leben und der Bibel weitergeben. Mit modernen Liedern, lustigen Spielen und Rätseln (drinnen und draußen) oder kreativen, erlebbaren Geschichten möchten wir Mitarbeiter mit Euch zusammen herausfinden, welchen aktuellen Bezug die Geschichten der Bibel zu unserem Leben haben!

Ob wir gemeinsam mit den Erwachsenen den Anfang des Gottesdienstes erleben, durch ein Puppenspiel, ein Video oder ein Theaterstück: gemeinsam entdecken wir Eure besonderen Fähigkeiten, Vorlieben und Interessen.

Unsere Kindergottesdienst–Gruppen haben Tiernamen, die von Wiesen- und Waldtieren zeugen: Schließlich kommen wir aus Wiesenloch und Walddorf!

0–1jährige: Unsere Marienkäfer spielen mit Mama oder Papa in einem gemütlichen Übertragungsraum im Erdgeschoß, während die Eltern dort dem Gottesdienst folgen können.

Die anderen Kinder treffen sich ab 10.15 Uhr mit ihren Mitarbeitern im ersten Obergeschoss unseres Gemeindezentrums in der Bunsenstraße 1. Das Programm startet um 10.30 Uhr.

Nach dem jeweiligen Alter sind die Kinder in die folgenden Gruppen aufgeteilt:

  • 2-3jährige: Die Schmetterlinge sind schon etwas flügge und werden um 10.15 Uhr von netten Mitarbeitern erwartet. Liebevoll betreut und kurzweilig mit kleinen Liedern und Geschichten geht die Zeit viel zu schnell vorbei und schon holen euch eure Eltern wieder ab.
  • 4–6jährige bis zur Einschulung: Unsere Grashüpfer sind sehr lebendig, brauchen Platz, Bewegung und Spiel. Sie freuen sich aber auch, Neues zu lernen. 
  • 1.–2. Schuljahr: Die Eichhörnchen: Emsige, fleißige Kinder, die gerne spielen, Geschichten erleben und erzählen und schon Lernverse auswendig lernen (eine Überraschung ist ihnen dann sicher!).
  • 3.-6. Schuljahr: Die großen, schlauen Eulen (Mädchen) und Füchse (Jungen), die sich zum Teil schon im Gottesdienstprogramm beteiligen und die für (fast) jedes Spiel und jeden Event zu haben sind. Sie beschäftigen sich schon intensiv mit biblischen Geschichten, beten und haben manchmal viel Spaß mit den Eichhörnchen, bei gemeinsamen Wett- oder Geländespielen.
    Die Kinder sind nach Geschlechtern getrennt.

Also: Komm’ an Bord der Arche WiWa – nur DU fehlst uns noch!

Kontakt: 
Hannah Meierhofer, Tel. 06224 / 59 19 66, E-Mail: arche-wiwa(at)feg-wiwa.de
Uwe Scheerer, Tel. 06227 / 81 92 67, E-Mail: arche-wiwa(at)feg-wiwa.de

Übrigens: Für Kinder ab der 1. Klasse gibt es freitags die Jungschar.